Feb 2011 01

Vom 22. bis zum 26. Januar fand das Wintercamp Sur En im Unterengadin statt. Hier kommen Auszubildende des zweiten Lehrjahrs aus der Textil- und Bekleidungsindustrie zusammen. Fast zwei ganze Tage arbeiteten die Jugendlichen motiviert und engagiert am Thema „Lernen lernen“. Das intensive Seminar unter der Leitung von Reto Wambach forderte und förderte alle.

Daneben bildeten ein Eisstock-Turnier, eine Schneeschuh-Wanderung mit gemütlichem Fondueessen auf einer Alp sowie ein individueller Wintersporttag, an welchem die Auszubildenden aus diversen Aktivitäten wie Schlittenfahren, Eislaufen, Schwimmen, Skifahren oder Snowboarden frei wählen konnten, einen lockeren Ausgleich. Dies alles natürlich bei schönstem Sonnenschein und besten Schneeverhältnissen.

Die Auszubildende kommen aus der Schweiz, aus Österreich und aus Baden-Württemberg. Organisiert wird das Wintercamp vom Schweizer Textilverband.

Bilder von Wintercamp 2011 finden sich bei den Jungtextilern in Facebook.